der nachfolger von rcreloaded nach dessen unglücklichen schließung
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ausarbeitung der Story

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Six
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant


Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 25.09.10

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Mo Okt 31, 2011 3:11 pm

eine vernünftige AI für ne squad zu bilden ist schon allein ne heidenarbeit. ich werde mich hüten jetzt über sowas auch nur nachzudenken. wir sollten am besten erstmal an den eigentlichen start des projekts denken als an so ferne sachen. das wird schon ne heidenarbeit auch nur die gröbsten grundlagen zu schaffen und ich will niemanden kritisieren aber squads,etc sind im moment science fiction(ha, beachtet den wortwitz) und momentan eher kontraproduktiv.
später werden wir mehr als genug zeit haben sowas zu besprechen aber wenn wir jetzt zuweit denken wird das spiel das bleiben was es jetzt ist. 2 nette soundtracks und ein mistkäfer. denkt über diese worte gut nach Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fi
Master Sergeant
Master Sergeant
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Mo Okt 31, 2011 3:12 pm

wir werfen ja nur mal ideen durch den raum vllt sollten wir dafür einen neuen thread öffnen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pocket Monkey
Commander
Commander
avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 21
Ort : Australien

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Mo Okt 31, 2011 3:13 pm

Wie du meinst, hab jetzt keine Lust mich über RC zu streiten, ist schliesslich ein Thread zur Story. Ich finde wir hacken dieses Thema jetzt ab und können vielleicht in einem seperaten Thread weiter machen uns zu zerfleischen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/PocketMonkeyLP
Fi
Master Sergeant
Master Sergeant
avatar

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 22.10.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Mo Okt 31, 2011 3:17 pm

Klar Wink odern wir zerfleischen uns im MP von RC selbst Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delta RC-2235
1st General
1st General
avatar

Anzahl der Beiträge : 1008
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Fr Dez 02, 2011 3:37 pm

ich hab schon mal ein paar überlegungen zur story gemacht und ein grobes erstes script entworfen.

Anfang, aufblende, namen der entwicklerfirma, entwicker, ect ect.

die hauptperson erzählt. er erzählt von der goldenen zeit der menschen als sie noch die herrscher waren. man sieht szenen aus dem alltag, metropolen, glückliche menschen. der erzähler (schon erwachsen) bedauert diese zeit nicht mehr erlebt zu haben. er kann sich diese welt nicht vorstellen...aber er kann davon träumen.
die bilder wechseln immer schneller und schneller und auf einmal schlägt er die augen auf. er liegt völlig übermüdet auf einem provisorisch zusammengeflicktem bett in einem container in dem nur ein tisch, ein stuhl und einige sachen liegen. neben ihm pipst etwas, und er blickt auf sein handpad, ein gerät das er sich ans handgelenk schnallt, das ihm zeit anzeigt, nachrichten, licht spendet und andere funktionen hat. er hat eine nachricht von einem anderen menschen aus der unterstadt erhalten. er steht auf und man ist im spiel.

man muss den container verlassen und durch die slums gehen bis man ihn gefunden hat. er gibt euch einen auftrag, reine routine. du sollst in die oberstadt einschleichen und in einem günstigen moment das logo des wiederstandes an eine wand sprayen. ganz alltäglich für den wiederstand. (später kommen interessantere missionen Wink )

das wird der erste auftrag sein. zur belohnung wenn du ihn erledigt hast gibt es etwas geld, das später noch benutzt werden kann.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rcmodacc.fare-forum.net
Six
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant


Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 25.09.10

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Dez 04, 2011 7:48 am

mal ne frage. wie soll das mit diesem handpad funktionieren? soll das als eine art menü fungieren. ich weiß nicht ob ihr da ideen habt aber der einzige "einfache" weg in udk ein menü einzubinden ist meiner meinung nach im hud. hologramme die sich vor dem spieler öffnen oder sowas sind ne tolle sache aber ich hab keine ahnung wie so etwas funktionieren soll. ich hab die letzten tage ein wenig rumgeforscht. es wäre mir kein allzu großes problem über canvas ein kleines hud zu machen. allerdings macht man sowas heutzutage eig nur noch über scaleform.

jetzt steh ich vor einem kleinen konflikt. entweder ich mache dialogmenü, inventar und alles über canvas oder über scaleform. problem bei canvas ist dass man da keine sachen anklicken kann. das heißt, da wär man im menü völlig an die tastatur gebunden um sachen auszuwählen. das heißt man müsste die pfeiltasten oder w,a,s,d zusammen mit enter benutzen um sachen auszuwählen. vorteil ist dass ich technisch gesehen direkt beginnen könnte und schon etwas erfahrung mit canvas gesammelt habe. ich kann damit einfache texturen auf die bildfläche projizieren und sie verschieben, austauschen und einfärben. 3 dimensionale gegenstände gehen im grunde auch, sind aber etwas komplexer. ich könnte rein theoretisch wahrscheinlich auch animierte objekte ins hud einbinden und animationen abspielen lassen. trotzdem, canvas ist unbeliebt geworden. wird heutzutage fast nur noch für debugging benutzt.

scaleform ist im ersten moment ein wenig komplizierter aber den möglichkeiten damit sind keine grenzen gesetzt. problem ist hier dass ich mich mit flash auseinandersetzen müsste. und weil ich bereits modelliere, animiere, scripte, texturiere und so hab ich nicht lust mich in noch ein programm einzuarbeiten. wenn jmd interesse hat, nur zu. ist angeblich gar nicht so kompliziert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pocket Monkey
Commander
Commander
avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 21
Ort : Australien

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Dez 04, 2011 8:34 am

Ich habe zufällich Flash^^ Bevor ich aber zustimme was zu machen muss ich erstmal mich da reinarbeiten, man findet aber gut Tutorials im offiziellen UDK Forum!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/PocketMonkeyLP
Six
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant


Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 25.09.10

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Dez 04, 2011 9:15 am

fänd ich gut^^
gibt da sehr ausführliche videos und udk scheint auch das meiste zu akzeptieren. http://www.youtube.com/watch?v=dtDko9ujCYM das tutorial könnte helfen. spiel mal ein bischen damit rum wenn du zeit hast. beim inventar und beim dialogsmenü können wir tricksen aber im hauptmenü wär das schon ne nette sache.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delta RC-2235
1st General
1st General
avatar

Anzahl der Beiträge : 1008
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Dez 04, 2011 10:27 am

was ist eig dieses scaleform oder canvas? ^^

nun bei dem handpad dachte ich an ein gerät das bei jedem kleidungsstück am rechten arm befestigt ist. also egal was der player trägt, er hat dieses handpad dran!
ja, es soll unter anderem als menü fungieren. aber vlt später auch als verwaltungstool für inventar ect. zunächst sollten wir was simples machen. aufruf auf escape, spiel beenden/fortsetzen.

aber sollten wir uns nicht zunächst dem erstellen von pawns widmen? und dem ins-game-kriegen von diesen pawns?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rcmodacc.fare-forum.net
Pocket Monkey
Commander
Commander
avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 21
Ort : Australien

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Dez 04, 2011 11:01 am

Mal eine andere Frage, wie bekomme ich "Kontrollpunkte" hin? Ich möchte, wenn der Spieler eine gewisse Stelle erreicht und stirbt, er an dieser Stelle wieder respawnt.

Edit: Hat sich erledigt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/PocketMonkeyLP
Six
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant


Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 25.09.10

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Dez 04, 2011 12:05 pm

Delta RC-2235 schrieb:
was ist eig dieses scaleform oder canvas? ^^
sind zwei verschiedene möglichkeiten dinge auf den bildschirm zu bringen. canvas kann man sich als eine arbeitsfläche auf dem hud vorstellen. darauf lassen sich recht leicht texturen anbringen und so. mit ein bischen scripten kann ich da sachen verschieben oder einfärben und so. beim arbeiten hab ich da alles als code vor mir liegen. ist ursprünglich nicht unbedingt für menüs gedacht, lässt sich aber passend einstellen.
scaleform ist nicht so theoretisch sondern eher was fürs kreative arbeiten. hier wird in nem seperaten programm alles vorbereitet(nämlich in adobe) und dann importiert. frag mich nichts genaueres denn mehr weiß ich auch nicht. die ergebnisse die ich davon gesehen habe waren ganz und gar nicht schlecht.

Delta RC-2235 schrieb:
ja, es soll unter anderem als menü fungieren. aber vlt später auch als verwaltungstool für inventar ect. zunächst sollten wir was simples machen. aufruf auf escape, spiel beenden/fortsetzen.
stelle ich mir schwer vor. von mir aus können wir gerne ein menü machen welches ein bischen nach einer benutzeroberfläche davon aussehen kann. darin würd ich dann die punkte einstellungen(für graphikeinstellungen und dergleichen), missionen/anrufe, map(falls wir sowas machen) und beenden abhaken. aber wie gesagt, das wär dann ein "normales" menü. nichts im spiel. wenn du ne spezielle vorstellung hast, mach mal ne skizze.
inventar würde ich in nem seperaten menü machen.

Delta RC-2235 schrieb:
aber sollten wir uns nicht zunächst dem erstellen von pawns widmen? und dem ins-game-kriegen von diesen pawns?
stimmt absolut. ist ein altes leiden von mir. sobald ich weiß wie etwas funktioniert verliere ich ein stück weit das interesse daran. werde trotzdem auch noch an den pawns arbeiten, klar. dachte nur es könnte nicht allzu sehr schaden nebenbei ein bischen grundlagenforschung zu betreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delta RC-2235
1st General
1st General
avatar

Anzahl der Beiträge : 1008
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Do Dez 15, 2011 11:31 am

Hey! ich habe mir schonmal einen groben storystrang ausgedacht. wir können ihn hinterher nachbearbeiten wie wir wollen. außerdem wird es noch jede menge nebenquests geben. dieses grobe konzept ist nämlich noch etwas kurz! aber jetzt zur story:

bla bla bla, den anfang kennen wir schon alle. die aliens landen, 200 jahre später sind sie der big boss. menschen sind im untergrund und so weiter...
wie bereits gesagt, John schläft und träumt von einem besseren leben. ein leben wie die menschen es früher geführt haben. dann wird er aufgeweckt durch das pipsen seines CPs!

WICHTIGER EINSCHUB:
das CP (Combat Pad) ist ein wichtiger bestandteil des spiels! während das menü das durch drücken von esc aufgerufen wird aussehen soll wie das CP, fungiert es außerdem als ein wichtiges accecoir des players. hier erstmal ein bild davon:



(hier, an den unterarm einer drohne geschnallt. wird von SECs, aliens und vereinzelten wiederständlern genutzt)
das pad ist ein multifunktionales tool das gleichzeitig als funkgerät, pausemenü, datenbank und kampfhilfe dient! letzteres soll wie folgt aussehen:

man hat das CP standartmäßig. es gibt darauf eine so genannte "Programmliste". standartmäßig gibts in dieser liste nur das programm "Licht". dieses programm kann man dann in den freien slot ziehen, der mit einer schnellen aktionstaste, z.b. F verbunden ist! sobald der spieler dann ingame F drückt, wird das licht aktivert und erleuchtet die umgebung! weitere programme kann man im laufe des spiels finden. beispielsweise "Riot Schild". dieses programm im den slot gezogen und F gedrückt projeziert einen energie-riotschild (bekannt aus polizeieinsatz) während der spieler den arm schützend vor sich hält. weitere spogramme wie "stromschlag" oder sowas sind denkbar Wink

ZURÜCK ZUR STORY:
nachdem man wie bereits erwähnt den propaganda-auftrag mit dem graffiti für den typen beendet hat, kommt eine frau (eure nachbarin, gute freundin und wichtige hautptperson) zu euch und bittet um hilfe. ihr vater, ein erfahrener wiederständler wurde von den SECs bei einem versuchten bombenanschlag auf einen alien-politiker verhaftet und in ein hochsicherheitsgefängnis gesperrt. der erste größere teil des spiels wird es sein sich vorzubereiten, pläne und personen zu sammeln um ihren vater aus dem gefängnis zu holen. wenn man das geschafft hat gibt der vater einige informationen preis. er hat gerüchte von einem organisierten wiederstand im norden der slums gehört. er meint dass sie einen plan haben um die regierung zu stürtzen. jedoch stellt er dies zunächst zurück und übergibt Ryder eine liste...eine liste mit mehreren personen (aliens) die von der bildfläche verschwidnen müssen. politiker, SEC chefs, firmenvorstehende...
Ryder schaltet einen nach dem anderen mit hilfe von messern, scharfschützengewehren oder seinen bloßen händen aus. bei einem von ihnen kommt ihm jedoch jemand zuvor. ein mann in einer SEC rüstung hat sein ziel vor ihm eliminiert. kurzzeitig kann ryder ihn verfolgen, verliert ihn dann jedoch!
nachdem er sein letztes ziel getötet hat, bekommt er einen hilferuf eines freundes. die SECs marschieren in die slums ein und schlachten alle menschen ab...sie gehen brutal und sogar mit panzern vor. Ryder kehrt so schnell wie möglich zu den slums zurück, doch als er ankommt sieht er nur noch ein einziges blutbad. unzählige leichen. keiner hat überlebt. verzweifelt sucht er nach bekannten, wie seiner freundin und ihrem vater. ihre leichen sind die einzigen die zu fehlen scheinen. dann geht es ihm wieder durch den kopf. der organisierte wiederstand den der vater erwähnt hat. anschließend muss man diesen wiederstand finden und sich ihm anschließen. der vater und seine tochter haben sich bei ihnen vor den SECs versteckt und sind wohlauf. nachdem man für den organisierten wiederstand noch ein paar aufträge erledigt hat kommt es zum großen ende. der letzte schlag. der wiederstand hat sich überall in der oberstadt versteckt. in hochhäusern, seitengassen oder versteckt auf öffentlichen plätzen. ihr ziel ist es den präsidenten (alien) zu ermorden und seine imperialistische herrschaft zu beenden. der präsident ist auf einer gut gesicherten route in einem gepanzerten farhzeug beschützt von SECs, militär und hubschraubern unterwegs. mitten auf einem öffentlichen platz schlägt der wiederstand zu und nimmt die SECs ins visier. der präsident versucht zu entkommen, wird jedoch von Ryder verfolgt und letztendlich getötet.

ABSCHLIEßENDE BEMERKUNG:
dies ist nur ein grober entwurf. ich weiß, es fehlt an dramatischen wendepunkten und unerwarteten ereignissen. ändert soviel ihr wollt Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rcmodacc.fare-forum.net
Pocket Monkey
Commander
Commander
avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 21
Ort : Australien

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Do Dez 15, 2011 11:40 am

Finde ich ein sehr gutes Grundgerüst auf dem man aufbauen kann, gefällt mit sehr gut!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/PocketMonkeyLP
schadowizazion
Master Sergeant
Master Sergeant
avatar

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 18
Ort : überall und nirgendwo

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Fr Dez 16, 2011 4:55 pm

jop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/schadowization?feature=mhee
Delta RC-2235
1st General
1st General
avatar

Anzahl der Beiträge : 1008
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   Sa Apr 21, 2012 6:19 pm

STORY WIRD KOMPLETT ÜBERARBEITET!

was die story angeht hatte ich eine weitere idee: die idee eines klaren gegenspielers!

um euch alle mal auf den neuesten stand zu bringen, das alienregime wird von dem sogenannten "Reichsherren" Stev Van'Kuz regiert! dieser stellt so etwas wie den Führer des dritten reiches dar. er wird das hauptziel des wiederstandes sein, ist allerdings (selbstverständlich) ein fast unerreichbares ziel! daher muss dennoch ein guter "gegenspieler" her! ich dachte dabei an einen hohen offizier einer spezialabteilung der SEC! ich weis nicht ob hier mal jemand Inglourious Basterds gesehen hat, aber als vorlage dafür habe ich an Oberst Hans Landar gedacht. ein eiskalter mann der sowie erbarmungslos als auch auf geniale weise an seinem ziel dranbleibt. ein menschenjäger der uns im spiel wirklich übel zusetzen wird!

hat jemand dazu ideen oder kommentare?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rcmodacc.fare-forum.net
Metrin4
Trooper 1st Class
Trooper 1st Class
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 19
Ort : rybnik

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Apr 22, 2012 12:42 pm

Muss das ein Offizier sein? Kann es nicht zb. eine Elite Gruppe von alien-Kampfer sein (so 7 bis 10 gegner)? Und deren anfuhrer später der player in einen Duell kennen lernt? Das hatte dann sinn. Dass ist auch gut für die story, weil man dann ingame diese Gruppe eliminieren musste, weil sie eine große Bedrohung für den widerstand wahre. Und den anfuhrer als lezten, weil er ja schließlich so eine art von einen game boss ist, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delta RC-2235
1st General
1st General
avatar

Anzahl der Beiträge : 1008
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Apr 22, 2012 1:31 pm

nun die SEC besteht eigentlich nur aus Maschinen! und da das alienreich wie das dritte reich aufgebaut ist wäre ein genialer Offizier schon ein angebrachter gegner. er kann schon eine unterstellte gruppe haben! aber er sollte schon vorkommen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rcmodacc.fare-forum.net
Metrin4
Trooper 1st Class
Trooper 1st Class
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 19
Ort : rybnik

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Apr 22, 2012 2:02 pm

Zitat :
Und den anfuhrer als lezten, weil er ja schließlich so eine art von einen game boss ist, oder?
Du kannst doch denn anfuhrer so nennen wie Du willst Very Happy !
Du kannst ihn auch ''1st general mother**cker'' nennen. Aber es wäre gut wenn mann ein paar nicht elektronische Gegner umbringen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delta RC-2235
1st General
1st General
avatar

Anzahl der Beiträge : 1008
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   So Apr 22, 2012 2:38 pm

es wird auch militär geben!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rcmodacc.fare-forum.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ausarbeitung der Story   

Nach oben Nach unten
 
Ausarbeitung der Story
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» MY STORY
» Sailor Moon RPG Forum - Another Story [Anfrage]
» American Horror Story
» eine etwas ungewöhnliche story
» Hauptgang: Geschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Republic Commando - Modding Academy :: Off-Topic :: Project: G-
Gehe zu: